DATENSCHUTZ

Willkommen auf der Webseite von YOGANDMIND. Im Folgenden möchten wir Dich über Art, Umfang und Zwecke der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten sowie Deine Rechte aufklären.

Wir verarbeiten Deine personenbezogenen Daten selbstverständlich ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

Stand: 03. Juni 2021


Verantwortliche für den Inhalt

YOGANDMIND

Sophia Schmitt
Stresemannallee 61
60596 Frankfurt am Main

Kontakt per E-Mail: kontakt@yogandmind.de


Art, Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

Aufruf der Webseite
Immer wenn Du unsere Webseite aufrufst, speichern wir automatisch folgende Daten:

  • IP-Adresse (anonymisiert)
  • Typ und Version des verwendeten Browsers
  • Uhrzeit und Datum

Ein Personenbezug ist nicht mehr herstellbar. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Nutzung des Kontaktformulars
Solltest Du uns über das Kontaktformular eine Nachricht schreiben, werden folgende Daten von Dir verwendet:

  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Kommunikationsinhalt

Die Daten werden benötigt, damit Du eine Antwort auf Deine Anfrage von uns erhältst. Unsere E-Mail-Adresse beziehen wir über einen Drittanbieter (siehe auch "Dienste von Drittanbietern"). Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Die Speicherdauer beträgt maximal 1 Jahr bzw. nach Vertragsschluss bis zum Ende der korrespondierenden Aufbewahrungsfristen.

Buchen eines Kurses
Beim Buchen eines Kurses, werden folgende Angaben von Dir benötigt:

  • Name
  • Vorname
  • Anschrift
  • E-Mail-Adresse
  • IP-Adresse
  • Cookies (siehe auch "Cookies")
  • Zahlinformationen

Den Zahlungsprozess realisieren wir über den Drittanbieter Shopify International Limited (siehe auch "Dienste von Drittanbietern".), welcher hierfür Verantwortlicher gemäß Artikel 24 DSGVO ist. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Die Speicherdauer beträgt maximal 2 Jahre (siehe auch "Cookies") bzw. nach Vertragsschluss bis zum Ende der korrespondierenden Aufbewahrungsfristen.

Wir sind im Rahmen der entstandenen Kundenbeziehung verantwortlich für die Daten Name, Vorname, Anschrift und E-Mail-Adresse innerhalb des von Shopify International Limited zur Verfügung gestellten Customer-Relationship-Management-Systems. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO und Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Die Speicherdauer beträgt nach Vertragsschluss bis zum Ende der korrespondierenden Aufbewahrungsfristen.


Cookies

Im Rahmen der Bezahlprozesses verwendet YOGANDMIND durch das Einbeziehen des Dienstleisters Shopify funktionale Cookies, um Dir die Bezahlung des gebuchten Kurses zu vereinfachen.

Im Folgenden findest Du eine Auflistung der von YOGANDMIND verwendeten Cookies und wobei diese benötigt werden.

Cart
Wird in Verbindung mit dem Einkaufswagen verwendet.
cart_currency
Wird in Verbindung mit dem Einkaufswagen verwendet.
cart_sig
Wird in Verbindung mit dem Checkout verwendet.
cart_ts
Wird in Verbindung mit der Kaufabwicklung verwendet.
cart_ver
Wird in Verbindung mit dem Einkaufswagen verwendet.
checkout
Wird in Verbindung mit checkout verwendet.
checkout_token
Wird in Verbindung mit checkout verwendet.
previous_checkout_token
Wird im Zusammenhang mit dem Checkout verwendet.
dynamic_checkout_shown_on_cart
Wird im Zusammenhang mit dem Checkout verwendet.
previous_step
Wird in Verbindung mit dem Checkout verwendet.
remember_me (optional)
Wird in Verbindung mit dem Checkout verwendet.
_shopify_country
Wird in Verbindung mit dem Checkout verwendet.
tracked_start_checkout
Wird in Verbindung mit dem Checkout verwendet.

Die Dauer, die ein Cookie auf Deinem Computer oder Mobilgerät verbleibt, hängt davon ab, ob es sich um einen "persistenten" oder einen "Session"-Cookie handelt. Session-Cookies bleiben bestehen, bis Du aufhörst zu surfen, und persistente Cookies bleiben bestehen, bis sie ablaufen oder gelöscht werden. Die meisten der von Shopify verwendeten Cookies sind persistent und laufen zwischen 30 Minuten und zwei Jahren ab dem Zeitpunkt ab, an dem sie auf Dein Gerät heruntergeladen wurden.

Du kannst Cookies auf verschiedene Arten kontrollieren und verwalten. Bitte denke aber daran, dass das Entfernen oder Blockieren von Cookies Deine Benutzererfahrung beeinträchtigen kann und Teile von Webseiten möglicherweise nicht mehr vollständig zugänglich sind. Über die Einstellungen Deines Browsers, kannst du wählen, ob du Cookies akzeptierst oder nicht. Die meisten Broswer akzeptieren Cookies automatisch.


Betroffenenrechte

Im Folgenden werden Deine Rechte als Betroffener, dessen personenbezogene Daten verarbeitet werden, kurz erläutert.

Widerrufsrecht nach Artikel 7 Absatz 3 DSGVO

Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung in die Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten mit Wirkung für die Zukunft.

Auskunft nach Artikel 15 DSGVO

Recht auf Auskunft über die Dich betreffenden verarbeiteten personenbezogenen Daten und weitere Informationen in Bezug auf die Dich betreffende Datenverarbeitung (z.B. Verarbeitungszwecke, Datenempfänger).

Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO

Recht auf Berichtigung Dich betreffender unrichtiger personenbezogener Daten bzw. auf Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten.

Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) nach Artikel 17 DSGVO

Recht auf Löschung Dich betreffender personenbezogener Daten unter bestimmten Voraussetzungen (z.B. Zweckfortfall, Widerruf der Einwilligung).

Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten unter bestimmten Voraussetzungen (z.B. bestrittene Richtigkeit der Daten während der Dauer der Überprüfung).

Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO

Recht auf Erhalt bereitgestellter, Dich betreffender personenbezogener Daten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format, um die Daten einer anderen Stelle übermitteln zu können bzw. Recht auf Übermittlung der Daten direkt an die andere Stelle, soweit dies technisch machbar ist, unter bestimmten Voraussetzungen.

Widerspruch nach Artikel 21 DSGVO

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten unter bestimmten Voraussetzungen.

Weiterhin hast Du das Recht auf Beschwerde bei bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz nach Artikel 57 Absatz 1 lit. f) DSGVO und Artikel 77 DSGVO, wenn Du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Dieses kann beispielsweise bei der für YOGANDMIND zuständigen Aufsichtsbehörde: Der Hessische Datenschutzbeauftragte, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden, ausgeübt werden.

Zur Geltendmachung der gesetzlichen Betroffenenrechte und bei allen sonstigen Fragen zur Datenverarbeitung wende Dich bitte schriftlich an die oben angegebene Adresse oder per E-Mail an kontakt@yogandmind.de.


Dienste von Drittanbietern

Webhosting über Hetzner Online beim Aufruf der Webseite YOGANDMIND:
Hetzner Online GmbH
Industriestr. 25
91710 Gunzenhausen
Deutschland
https://www.hetzner.com/de/rechtliches/datenschutz/

Domainhosting beim Aufruf der Webseite YOGANDMIND und Hosting der E-Mail-Adresse über Host Europe bei der Nutzung des Kontaktformulars:
Host Europe GmbH
Hansestrasse 111
51149 Köln
https://www.hosteurope.de/AGB/Datenschutzerklaerung/

Nutzung des Bezahlprozesses beim Buchen eines Kurses von YOGANDMIND über Shopify International:
Shopify International Limited
Victoria Buildings, 2. Etage
1-2 Haddington Road
Dublin 4, D04 XN32, Irland
https://www.shopify.de/legal/datenschutz


Verschlüsselung

Wenn Du uns z.B. per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Deine Angaben aus dem Kontaktformular inklusive der von Dir dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Deine Einwilligung weiter. Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Du an uns senden, nutzt unsere Website eine TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die über diese Website von Dir übermittelt werden, für Dritte nicht mitlesbar. Du erkennst eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Deines Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.


Social Media

Instagram
Auf der Webseite YOGANDMIND wird an mehreren Stellen über das Instagram-Icon auf den Social-Media-Account _yogandmind_ verlinkt. Es gilt dort die Datenschutzerklärung der Facebook Ireland Limited:
Facebook Ireland Limited
4 Grand Canal Square
Dublin 2
Ireland
Datenschutz-Link zu Facebook

Kontakt
Über

Yogandmind verbindet die wunderbaren Welten
des Yoga und der Psychologie

Copyright © 2020 - 2022 yogandmind.de

made by luxterful.eu